Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche
Partner Seiten
Kostenlose Counter
Gratis Besucherzähler mit
grafischer Auswertung!
www.123-counter.de

VServer Provider
Sie sind auf der Such nach einem günstigen Anbieter für "VServer"
vserver-provider.de

Baufinanzierung
Einfach | Günstig | Finanzieren
123-baufinanzierung.de


Statistik

Besucher gesamt:

679539
Letzte Woche:
2422
Diese Woche:
1650
Besucher Heute:
618
Gerade Online:
3


Ihre IP:
54.159.91.117
 
Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!

 

  Meissner Buchstabenstein



Der Meissner Buchstabenstein

Der Meissner Buchstabenstein soll ein Torschlussstein sein der 1690 entwickelt wurde.
Zur jetzigen Zeit ist er an der östlichsten Futtermauer Meissens eingemauert.
Dies ist ein Sandstein der die ersten Buchstaben des Alphabetes eingemeißelt hat deshalb wird er auch Buchstabenstein genannt.
Die vier Buchstaben A,B,C und D sind ineinander verflochten.
.Es wird vermutet das der Buchstabenstein als Erinnerung an das Meissner Kanzleideutsch was auch für Luthers Bibelübersetzung verwendet wurde dienen soll.

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 21. Juni 2018